Winterhochzeit in der Villa Rothschild

Standesamtliche Hochzeit Königstein Villa Rothschild

Eine wunderschöne Winterhochzeit im Schnee in der Villa Rothschild am Valentinstag. Für diesen Blogpost habe ich zwischen zwei Titeln geschwankt. Der andere hätte gelautet „Alina & Elliot und die Eule der Weisheit. Warum erzähle ich gleich noch! 😉

 

Für ihre standesamtliche Trauung in der Villa Rothschild im Februar hätten sich Alina & Elliot, frisch eingeflogen aus London und Nigeria, wirklich kein besseres Wetter wünschen können. Schnee und Sonne in Kombination sind ja bekanntlich recht selten geworden in unseren Breitengraden. Aber auf der anderen Seite, wenn man im Frankfurter Raum Schnee hat, dann in Königstein. Was so ein paar Höhenmeter letztendlich doch ausmachen können!

 

Also, wie schon erwähnt, Brautpaar am heutigen Tag Alina & Elliot. Aufgrund der Distanz konnten wir im Vorfeld der Hochzeit nur skypen und kannten uns quasi noch gar nicht persönlich als wir uns am frühen Morgen in der Villa Rothschild trafen. Wir waren uns aber zum Glück sofort sympathisch. Ich denke, dass man das den Bildern auch ansieht. Die haben wir nämlich bei schöner Morgensonne im Schnee im Rothschildpark der Villa Rothschild gemacht. Dabei fiel mir auch die winzige Eule auf Elliots Fliege auf und ich fragte sogleich erwartungsvoll nach deren Bedeutung. So wie man das eben macht, wenn jemand aus einem anderen Land anreist. Laut Elliot wohl aber eher ein Hamburger Brauch, Eule als Zeichen von Weisheit und guter Entscheidung! Und das war heute sicher der Fall! Es ging zur standesamtlichen Trauung im wunderschönen blauen Salon der Villa, wie immer hervorragend moderiert von Frau Riechwald.

 

Nach der Trauung fand der Empfang in der Tizian’s Bar der Villa Rothschild statt, bevor es nach ein paar Familienbildern zum Lunch in den weißen Salon ging. Alina & Elliot, vielen Dank für das tolle Shooting mit euch! Herzlichst, Kai