Hochzeit in Florenz und im Val d’Orcia

Il Rigo, San Quirico d'Orcia

Auf diese Hochzeit habe ich mich lange gefreut. Seit Ewigkeiten wollte ich einmal eine Hochzeit im wunderschönen Val d’Orcia im Süden der Toskana fotografieren. Dieser Traum wurde im Spätsommer 2021 endlich Wirklichkeit und das sogar fast doppelt. Denn am darauffolgenden Wochenende fotografierte ich eine weitere Hochzeit in Arezzo, so dass ich den halben August in der Toskana verbringen durfte.

Ein weiteres Highlight in der Bilderserie sind die Hochzeitsfotos aus Florenz. Dahin fuhren wir nämlich direkt nach der Hochzeit, da Florenz die Lieblingsstadt des Brautpaares ist. Ich war schon öfters in Florenz, aber noch nie für ein After-Wedding Shooting. Fotografisch ist Florenz schon auch sehr nett! Genau wie in Rom erschwert der Massentourismus natürlich die Arbeit immens, aber wenn man sich zu einem Sunrise Shooting verabredet, klappt es ganz gut! 🙂

Last but not least war es auch eine super angenehme Shooting Experience mit dem Brautpaar. Da der Bräutigam selbst als Designer in der Modebranche tätig ist (bei einem meiner liebsten skandinavischen Labels), war das Outfit ziemlich stylisch und nicht ganz hochzeitstypisch. Der Bräutigam trug einen weißen Anzug von Mr. Porter und die Braut ein Kleid von Pronovias.

Die Hochzeit fand übrigens mitten im Val d’Orcia statt, nämlich im Il Rigo, einem wunderschön gelegenen kleinen Agriturismo bei San Quirico d’Orcia.